Der Brand

Der Brand liegt mitten im Wald, ca. 170 m über dem Polenztal im Norden des Elbsandsteingebirges. Die berühmte Aussicht auf dem Brand, ca. 3 km von der Stadt Hohnstein entfernt, wird auch als "Balkon der Sächsischen Schweiz" bezeichnet. In einer Höhe von 317 m über NN bietet sich dem Besucher ein Panorama in unvergesslicher Schönheit vom Basteigebiet bis in die Schrammsteine sowie in das Erzgebirge und das Böhmische Mittelgebirge.

Der Brand verdankt seinen Namen einer Sandsteinriegelfläche, deren Ursprung auf einen Waldbrand in diesem Höhenplateau zwischen Hohnstein und dem Brand zurückzuführen ist. Dieses Gebiet ist für Wanderer und Erholungssuchende ein wahrer Ort der Entspannung - ein herrlicher Platz, um die Natur und die Landschaft kennen zu lernen. Auf dem Aussichtsplateau befindet sich das Panorama- und Berghotel "Brand".

Der nahegelegene Ort Hohnstein ist Ausgangspunkt zum Polenztal, einem der schönsten Elbsandsteintäler der Sächsischen Schweiz. Eine Reihe hochinteressanter Klettergipfel sind von Hohnstein aus in wenigen Minuten erreichbar (z. B. "Brandscheibe," "Hafersäcke").

In der Nähe

 

(c) 2017 Webdesign und Werbung Weißbach