Über den Ort

Hinterhermsdorf wurde 1445 erstmals urkundlich erwähnt. Der Ort entwickelte sich im Laufe der Jahrhunderte vom Waldhufendorf zum schönsten Dorf in Sachsen. Heute zählt der Ort cirka 700 Einwohner.

1998 wurde Hinterhermsdorf „Schönstes Dorf in der Sächsischen Schweiz“, 1999 „Schönsten Dorf Regierungsbezirk Dresden“, 2000 „Schönstes Dorf in Sachsen“.

Natürlich bietet Ihnen unser Dorf auch zahlreiche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung:

  • Touristinformation im Zentrum
  • cirka 10 min zu Fuß können Sie den Badeteich erreichen
  • Weifbergturm (37 m hoch), cirka 20 min zu Fuß
  • Obere Schleuse: cirka 1 h zu Fuß
  • Waldhusche: 66 ha großes waldgeschichtliches Freigelände mit 4 vernetzten Themenwegen und mehr als 40 Stationen
  • Tennisplatz, direkt neben dem Badeteich
Volkmar Gube
Oberdorfweg 19
01855 Hinterhermsdorf

Tel. (035974) 5 01 06
ferien-gube@web.de